Titel Programmheft Schiffbauergasse 12_2017_lq
Programmheft Schiffbauergasse


SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » ÜBER UNS » NUTZER

Ristorante "Il Teatro"


Die erste neuzeitliche gewerbliche Nutzung der Schiffbauergasse ist seit dem Jahr 1779 mit einer Galerie-Holländermühle dokumentiert. Bekannt wurde das Gebäude als Zichorienmühle, da hier kein Mehl, sondern Ersatz-Kaffee aus den Wurzeln der "Blauen Wegwarte" (so der deutsche Name für Chicorée) hergestellt wurde. Ende der 1990er Jahre zogen "Hausbesetzer" in das leerstehende Haus ein. Sie pflegten Garten und Gebäude und verhinderten so Vandalismus und Verfall dieses einmaligen Industrie- und Baudenkmals.

Nach einer aufwendigen Sanierung wird die ehemalige Zichorienmühle seit Spätsommer 2006 als Restaurant und Biergarten bewirtschaftet. Der gebürtige Südländer Giuseppe Riolo, der bereits ein Lokal namens „Pino“ mit hohem Renommee in der Potsdamer Innenstadt führt, hat die Mühle zum „Ristorante Il Teatro“ verwandelt: Direkt neben dem Theaterneubau gelegen, wird den ca. 150 Gästen auf der Terrasse neben frischer, italienischer Küche ein wunderschöner Ausblick auf den Tiefen See gereicht. Im Restaurant selbst finden über 100 Personen Platz in dem historischen, gleichzeitig mediterranen Ambiente. Die zweite Etage ist für Empfänge, Feiern und Geburtstage verschiedenster Art nutzbar. Das Restaurant ist von 11-24 Uhr täglich geöffnet. Riolo betreibt auch die Kantine des Hans Otto Theaters.

Kontaktdaten

Ristorante "Il Teatro"
Schiffbauergasse 12, 14467 Potsdam

Tel. 0331 - 2009729-1
Fax 0331 - 2009729-2
www.ilteatro-potsdam.de

email: info@ilteatro-potsdam.de 

Mehr Infos zum Gebäude des Ristorante

Zichorienmühle »
Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN