SUCHEN UND FINDEN
 

SCHIFFBAUERGASSE.DE » AKTUELLES » AKTIONEN

ALIAS YEDERBECK - 360° Panoramakino

Ausstellung und Kinematografische Installation


Am Sonntag, den 4. Dezember 2011 wurde in Potsdam erfolgreich die kinematografische Installation ALIAS YEDERBECK durch die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst eröffnet.

Prof. Dr. Yvonne Spielmann (Research Professor and Chair of New Media at the University of the West of Scotland, UK) urteilte in ihrer Eröffnungsrede: "ALIAS YEDERBECK verschränkt Elemente des Expanded Cinema und des Animation Films in einer räumlich-immersiven Aufführung. Dies evoziert ein neues Genre, das nach unverbrauchten Begriffen und Beschreibungen verlangt..."

ALIAS YEDERBECK ist ein Projekt zwischen Kunst und Kino, experimentelles 360° Panorama und virtuelle Ausstellung zugleich. Bild- und tongewaltig führt es im Rundraum ein breites Arsenal der Errungenschaften der Erzählmaschine Kino auf. Dazu gehören neueste Sound-Technologie (Wellenfeldsynthese), 12-Kanal-Video-Projektion, 2D/3D-Computeranimation auf Hollywood-Niveau und eine große Vielfalt analoger und digitaler filmischer (Trick-)Techniken. Ergebnis ist ein aktiver Erlebnisraum, der mit traditionellen Verfahren nicht reproduzierbar ist und nur vor Ort im Panorama rezipiert werden kann.

Das monumentale Panoramakino mit knapp 20 Meter Durchmesser, 6 Meter Höhe und einer Laufzeit im Loop von 63 Minuten ist in der Schinkelhalle installiert und gibt Einblick in die Kunst- und Gedankenwelt des fiktiven Künstlers Paul Yederbeck. Im benachbarten Kunstraum ist außerdem ein Künstlervideo als Bonusmaterial, eine Ausstellung mit Kontextmaterial, sowie eine Video-Lecture von Prof. Dr. Yvonne Spielmann zu sehen.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.testefoundation.org

Öffnungszeiten:

Sonntag, Dienstag und Mittwoch: 12 bis 18 Uhr
Donnerstag, 12 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag, 12 bis 22 Uhr
Auch geöffnet am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag und am 1. Januar 2012.
Geschlossen am 24.12. und 31.12.2011

Eintritt:

5 Euro, ermäßigt: 3 Euro (Ermäßigungen gelten für SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, TeilnehmerInnen am Freiwilligenjahr, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Senioren und
Schwerbehinderte.)

Veranstaltungsort:

SCHINKELHALLE und KUNSTRAUM POTSDAM
Schiffbauergasse 4a & 4d
14467 Potsdam

Kontakt
Jobs
Disclaimer
Impressum
Landeshauptstadt Potsdam EFRE-gefoerdert


CHOOSE LANGUAGE:
» DE » EN